Ein bisschen Information über mich!


 Ich bin in Wien geboren und habe in meinen jungen Jahren die Volkschule, Hauptschule, Hauswirtschaftsschule postitiv abgeschlossen. Danach machte ich eine Lehre für wirtschaftliche Berufe als Industriekaufmann, die ich natürlich auch brav positiv mit Diplom abgeschlossen habe.

 

Aber wie bin ich zur Fotografie gekommen?

 

Ich finde Fotokameras sowie Videokameras schon immer faszinierend. Und die Technik erweitert sich ja ständig weiter.

Ich spiele auch gerne mit Licht/Schatten herum und es ergibt tolle Effekte.

Die Fotografie ist einfach etwas tolles und man kann seiner Kreativität freien lauf lassen.

 

 

Mir gefällt der direkte Kontakt zu Menschen. Ich bin gerne outdoor unterwegs und so findet man tolle Locations für das eine oder andere Shooting. Auch mit Street Scouting habe ich keine Probleme. Im Gegenteil, es macht Spaß und man lernt immer wieder tolle Persönlichkeiten kennen.

 

Ich habe schon mit Models geshootet die bei Miss Wahlen mitgemacht haben.

Einige haben es dann auch unter die ersten drei geschafft bzw. gewonnen. In den Jahren hat es sich dann auch so enwickelt das ich Modelscout für einige Agenturen geworden bin.

Ich habe schon das eine oder andere Model für Agenturen entdeckt und es freut mich das sie nun auch unter Vertrag sind.

Es freut mich das meine Bilder so gut ankommen, daß auch tolle Agenturen mich als Fotografen wollen.

Ich hoffe das ich mich bald auch selbstständig machen kann, damit ich mit der Fotografie auch Geld verdiene.

                                                                                     

Für mich ist es wichtig bzw. etwas schönes, einen bestimmten Augenblick eines Menschen festzuhalten. Wenn man sich nach Jahren die Bilder ansieht, dann erinnert man sich immer wieder an die Zeit mit einer geliebten Person oder an einem schönen Tag/Ort.

 

Worauf ich auch stolz bin ist, das sich Möglichkeiten ergeben, an diese ich nie gedacht habe.

Ich habe in verschiedenen Lokalen, Fitnessstudios, Thermen bzw. Studios in Wien geshootet.

Toga Vienna, Juwel Bar, One Night in Beijing, John Reed Fitness, SO/Vienna Loft. Parktherme Bad Radkersburg

 

Eine tolle Kooperationen mit Fashion/Modegeschäften ist auch schon zustande gekommen.

Dadurch kann ich mir High Fashion Kleidung, Accessoires sowie Schuhe ausborgen damit shooten.

 


 

 

 

 

Was mich besonders freut, ist daß ich es auch schon mit meinen Bildern in Magazinen geschafft habe.

Hier zum Beispiel mit Fitness Model Linda L.

Wir hatten schon öfter ein Shooting gemeinsam.

Und hier wurde eines meiner Bilder sogar als Titelblatt verwendet.


Im Jahr 2016 habe ich mir auch für zu Hause einiges zugelegt, wie ich es auch im Studio nutze. Ja soweit ist es wirklich gekommen "gg"

Ich habe mir Ringlichter, Priolite Blitze, Lichtformer sowie einen Beauty Dish gekauft.

Dazu Auslöser und auch ein Hintergrundsystem. Es kommen immer wieder neue Hintergründe in verschiedenen Farben dazu.

Zur Zeit habe ich klassisch blau, schwarz, weiß, gelb, grau, rot, braun und einen flippigen "rosa" Hintergrund.

Ich habe es mir deshalb zugelegt, weil ich des öfteren mit Visagistinnen und Make-Up Artistinnen zusammen an Projekten arbeite. Bei mir können sich die Visagistinnen und Make-Up Artistinnen Zeit lassen und haben keine Eile ihre tollen Arbeiten fertig zu machen.

Bei mir im Haus habe ich auch einen richtigen alten gruseligen Keller, ein schönes Stiegenhaus und einen Park zum shooten!

Gerne gehe ich auch in das 35MM Studio im 1170 Bezirk.

"siehe Studio"